Diavolo F1 Red/White

Senmotic Barfußschuhe - super leicht, super dünn und echte Handarbeit
Barfußschuhe Diavolo F1 Red White


Limited Edition


Der Designer-Barfußschuh „Diavolo" in wunderschönem roten Leder. Diese exklusiven Barfußschuhe gibt es weltweit nur 250 mal. Ein feines rotes genarbtes Rindsleder kontrastiert wunderbar mit einem fein geschliffenen Veloursleder. Das Leder lassen wir extra für Senmotic-Barfußschuhe gerben. Wer das Besondere mag und auf coole Farben steht, bekommt mit dem Diavolo einen einmaligen Barfußschuh. Sie erhalten diese Schuhe in den zwei Senkelfarben Schwarz und Rot. Geliefert wird der Barfußschuh mit schwarzen Senkeln. Die roten Senkel legen wir zusätzlich in den Karton. Selbstverständlich werden auch diese Barfußschuhe in unserer Manufaktur mit der Hand gefertigt. Durch den speziellen Schnitt wirken die Schuhe am Fuß schmaler, obwohl sie über genügend Zehenfreiheit verfügen.


Material: Exklusives Rinds- und Veloursleder für uns gegerbt

Decksohle: 1,6 mm Poron mit antibakterieller Microfaser

Sohle: 2,9 mm Senmotic-FX10 Sohle® aus Lifoprene PU

Folgende Services sind optional für dieses Modell verfügbar:


Service 1: Wechsel der Laufsohlen


Service 2: Weiten der Barfußschuhe um eine halbe Größe


Service 3: Versand unterschiedlicher Größen links/rechts


Weitere Informationen zum Service 1 - 3 finden Sie hier >>
Diavolo F1 Red/White
Senmotic Barfußschuhe. Nullabsatz und Zehenfreiheit. 2,9 mm Senmotic FX10® Sohle. Echtes Leder.
149,90 €
➤ In den Warenkorb
  • Handarbeit - jeder Schuh ein Unikat
  • Sie erhalten 2 Jahre Garantie auf diese Schuhe

Das sagen unsere Kunden zu diesem Barfußschuh-Modell


Kommentar schreiben

Kommentare: 22
  • #1

    Teophil (Sonntag, 03 September 2017 09:14)

    Habe meine jetzt bekommen und die Schuhe sehen viel heißer aus als auf den Fotos. Die Schuhe kommen mit schwarzen Senkel. Rote Senkel sind nochmals beigelegt. Ein klasse Service. Habe mal die roten Senkel eingezogen. Damit wirkt der Schuh weicher und "weiblicher". Mit den schwarzen Senkeln deutlich markanter. Hatte schon zwei nette Feedbacks auf der Straße beim Tragen der Schuhe. Und immer wurde der Schuh deutlich teurer geschätzt. ;-) Ansonsten bekommt man die gewohnte überragende Senmotic Qualität. Gut verarbeitet, gute Passform und ein schönes zeitloses Design.

  • #2

    Dania (Freitag, 08 September 2017 08:33)

    Der Diavolo ist wirklich unbeschreiblich Anders und ein WOW Faktor. Ich liebe ihn jetzt schon. Das Leder ist extrem weich und das rot ist ein Hingucker.
    Auch ich habe einen roten und einen schwarzen Schnürsenkel dran. Obwohl ich schon etliche Senmotic Modelle habe, konnte ich dem Diavolo nicht widerstehen. Und ja es hat sich gelohnt.

  • #3

    Matthias F. (Donnerstag, 21 September 2017)

    Geil, geil, geil!!! ;)
    Als im Juni die Kunden-Mail mit dem Angebot für diese Schuhe kam, dachte ich erst "Wow! ...aber ich kann ja nicht schon wieder Schuhe kaufen!". Ein paar Tage später konnte ich doch nicht widerstehen und habe sie bestellt. Gestern sind sie gekommen und sie sind einfach klasse! Schwarze Schuhe sind ja auch schön, aber wenn man dazu noch ein farbiges Paar im Schrank stehen hat, ist das einfach nochmal was anderes. Mit den roten Schnürsenkeln sind sie mir allerdings doch ein bisschen zu rot, aber die werde ich vielleicht an eines meiner schwarzen Paare machen, das sieht bestimmt auch gut aus.
    Insgesamt ist die Qualität natürlich wie gewohnt sehr hoch! Ein tolles leuchtendes Rot und absolut überzeugende Verarbeitung! Haltbarkeit wird sich zeigen, aber da mache ich mir keine Gedanken. Die Größe und Passform ist vergleichbar mit den anderen, z.B. Performa, Evolution etc. Eigentlich sind sie mir etwas zu groß, aber das kenne ich von den anderen Modellen, das passt mir besser als die kleinere Größe. Eigentlich bräuchte ich eine Zwischengröße, aber das Weiten ändert leider nicht die Länge, deswegen nehme ich jetzt immer lieber die größeren.
    Ich kann mir inzwischen gar nicht mehr vorstellen, Schuhe anderer Hersteller anzuziehen - aber für die wenige Zeit, in der ich überhaupt noch Schuhe anziehe, ist das auch gar nicht nötig ;)
    Weiter so! Ich bin gespannt auf das nächste Sondermodell ;)

  • #4

    Cornelia G. (Sonntag, 01 Oktober 2017 15:44)

    Ich trage seit ca 4 Wochen täglich den schönen roten Schuh! Er ist super bequem, hervorragend verarbeitet! Zuerst hatte ich große Bedenken, da ich am rechten Fuß einen ausgeprägten Hallux valgus habe und links bildet sich einer! Aber: die Schuhe sitzen perfekt, drücken nicht, und was wirklich ganz erstaunlich ist, dass sich am linken Fuß durch das tägliche barfußlaufen der Hallux zurückbildet! Einfach nur zu empfehlen!

  • #5

    Angel (Donnerstag, 12 Oktober 2017 10:14)

    Zuerst dachte ich rote Schuhe sind nichts für etwas ältere Frauen.
    Dann habe ich sie mir doch zum Geburtstag gewünscht.
    Momentan trage ich sie nur noch.
    Da ich fast nur Jeans trage passen sie immer zum Outfit.
    Die Passform ist super, wie bei jedem Senmotic Schuh.
    Nur bei Matschwetter traue ich mich nicht sie anzuziehen aus Angst um das schöne Leder.
    Bitte bitte macht im nächsten Jahr einen blauen Schuh.

  • #6

    Lisa (Donnerstag, 12 Oktober 2017 18:10)

    Sensationell! Normal habe ich Größe 37,5. Da der Schuh etwas schmaler geschnitten ist und sich sehr gut zusammenschnüren lässt, habe ich in Größe 38 sehr guten Halt. Der Schuh sieht klasse aus, das Leder, das Design und die Verarbeitung sind wunderbar. Danke! Also ich wünsche mir für nächstes Jahr auch einen blauen Schuh in derselben tollen Passform. Ich träum schon mal davon. Liebe Grüsse Lisa

  • #7

    Lisa (Donnerstag, 12 Oktober 2017 18:22)

    Hätt ich fast glatt vergessen: Dieser Schuh ist echt Boah! Echt Geil! Echt Hammer!

  • #8

    Susanna (Dienstag, 24 Oktober 2017 21:30)

    Habe heute meine roten Schuhe bekommen und gleich angezogen- sehen super aus und sind ur bequem
    Beim klassisch griechischen Fuß (2te Zehe länger) braucht man eine Nummer größer als bei “normalen“ Schuhen.
    Sehr gut verarbeitet -schönes Leder -vielen Dank mit lieben Grüßen aus Österreich

  • #9

    Bettina (Freitag, 27 Oktober 2017 16:58)

    Oh, wie traurig!! Ausverkauft! Gibt es wirklich keine mehr?

  • #10

    Senmotic-Team (Samstag, 28 Oktober 2017 19:49)

    Leider nein... wir waren selbst überrascht. Die gingen schneller weg als warme Brötchen. ;-)

  • #11

    Senmotic-Team (Samstag, 02 Dezember 2017 09:29)

    Aufgrund der Anfragen zahlreicher nerviger Kunden ;-))) haben wir beschlossen, im Februar nochmals 500 Paar aufzulegen. Allerdings diesmal anders: 250 Paar als flache F1 Modelle und 250 Paar als hohe H1 Modelle. Ebenso werden wir das Leder und die Farbe etwas ändern. Das Leder ist deutlicher genarbt und die rote Farbe des Rindsleders wird dunkler und geht mehr in Richtung des Velours. Wir finden, damit sieht der Schuh noch heißer aus. Bilder gibt es demnächst hier unter News.

  • #12

    4me (Samstag, 02 Dezember 2017 09:37)

    Yuhhhhu endlich kann ich auch welche haben. Hat sich doch mein nörgeln gelohnt. ;-) Schreibe euch gleich per Mail an und lasse mir welche reservieren. ;-)

  • #13

    Karin St. (Dienstag, 12 Juni 2018 15:34)

    Ich habe mir gleich beide bestellt, die normale und die höhere Ausführung.
    Auspacken, anziehen, wohlfühlen— was will man mehr?
    Das Leder ist super weich, auch die Farbe ist perfekt.
    Ich empfehle die Schuhe bedenkenlos weiter!!!!

  • #14

    Delia (Sonntag, 07 Oktober 2018 14:45)

    Das Rot ist wirklich sehr schön - sie passen auch perfekt zur Jeans (und natürlich auch zu anderen Hosen) und ziehen alle Blicke auf sich. Ich trage sie meist mit den schwarzen Senkeln, der Kontrast zwischen Senkeln / Sohlen und dem Leder ist einfach toll. Sie sind (ebenso wie der Retro) etwas aufwendiger in der Pflege als die schwarzen Modelle (die Kappe vorn bekommt bei Schmuddelwetter schon mal unschöne Flecken, die man möglichst zeitnah entfernen sollte), wobei die schwarzen zugegebenermaßen so gut wie keine Pflege brauchen und alles problemlos mitmachen.

  • #15

    Julia (Mittwoch, 09 Januar 2019 21:09)

    Vorgestern angekommen, reingeschlüpft und schockverliebt. So schöne rote Schuhe. Und sie fühlen sich an, als seien sie für meine Füße entworfen worden. Ganz toll. Für meine breiten Füße ist die weit zu den Zehen reichende Schnürung perfekt. So lässt sich alles wunderbar anpassen.
    Jetzt warte ich auf den Frühling!

  • #16

    Ilona S. (Mittwoch, 30 Januar 2019 14:02)

    Hatte sehnsüchtig auf meinen diavolo gewartet. Ich hab ihn sofort angezogen und muss sagen: toller Schuh! Wunderbar weiches Leder (auch innen!), super Verarbeitung, nur.... leider zu groß! Und das bei Größe 36! Ist es denn in einer Manufaktur, wo jeder Schuh erst nach Eingang der Bestellung gefertigt wird nicht möglich, kleinere Sohlen und Leisten zu haben? Liebes Senmotic- Team, bitte macht euch darüber Gedanken, damit auch Menschen mit kleinen Füßen in den Genuss Eurer tollen Schuhe kommen können!!!!!! Mit Sicherheit gibt es noch mehr kleine Füße! Wünschenswert wären auch Zwischengrössen. Ich würde mich sehr freuen.

  • #17

    Senmotic-Team (Mittwoch, 30 Januar 2019 14:44)

    Auch wenn es von außen nicht so aussieht, wir machen uns Gedanken. Mit Sicherheit sind Barfußschuhe eine kleine Nische. 99,99% der Bevölkerungsteilnehmer interessiert sich gar nicht für ihre Füße oder für Barfußschuhe. Die Größe 35 bildet da leider keine Ausnahme. ;-) Wir sehen übrigens mit einem Mausklick, wie viele Schuhe in Größe 36 im Monat bestellt werden. Da müssen wir uns folgendes nicht antun:

    Für jede Größe jeder Sohle muss eine Form gebaut werden, Kostenpunkt im höheren vierstelligen Bereich. Wir haben derzeit 4 verschiedene Sohlen. Also das Ganze x 4. Leisten kosten im höheren dreistelligen Bereich. Ein Satz Stanzmesser im niedrigen vierstelligen Bereich. Brauchen wir für 30 Modelle. Jedes Teil im Schuh von Größe 36 auf Größe 35 umrechnen und Schablonen fertigen kostet im dreistelligen Bereich. Brauchen wir auch für 30 Modelle. Da kommt schön was zusammen, um am Ende 3-4 Paar im Monat in Größe 35 auszuliefern. Dann kann man nur hoffen, dass es Senmotic noch 100 Jahre gibt, um die Kosten für die Größe 35 wieder reinzuholen. ;-)

    Tut uns echt leid für Sie... doch wenn es Senmotic von 36-47 für viele andere Kunden noch lange geben soll, müssen wir auf betriebswirtschaftliches Harakiri verzichten.

  • #18

    Ute Sprock (Samstag, 02 März 2019 17:38)

    es ist inzwischen mein drittes Paar senmotics, auch diese sind wieder absolut bequem. Und die Farbe ist der Hammer, ich bin begeistert. Noch schöner als auf dem Bildschirm!

  • #19

    Mathias (Mittwoch, 08 Mai 2019 14:17)

    Wow - auch dieses Paar passt wie angegossen und sieht schickt aus.
    Jetzt bin farblich mit den Schuhen auf Augen - äh - Fußhöhe mit dem vorigen Pabst :-)
    Klasse Wertarbeit - Danke !

  • #20

    Ina (Donnerstag, 30 Mai 2019 12:22)

    Die Schuhe sitzen wie angegossen, habe mich gleich zu Hause in ihnen gefühlt. Ich habe schon lange richtig signalrote Schuhe gesucht und
    diese sehen in echt und am Fuß sowas von toll und rattenscharf aus. Laufgefühl ist sehr gut. Verarbeitung/Lederqualität sehr gut.

  • #21

    Elisabeth (Dienstag, 06 August 2019 21:27)

    Mein erstes Paar Senmotic und ich schnappe über!!!! Waaaahhhnsinn!!! Traumhaft schöne Schuhe, superschnelle Lieferung und sie passen wie maßgeschneidert. VIELEN DANK DAFÜR! Unbedingte Weiterempfehlung!

  • #22

    Alexander (Montag, 16 September 2019)

    Ein Teufelsschuh!
    Mein größtes Problem bezüglich der Barfußschuhe ist: Ich will und kann keine anderen Schuhe mehr tragen :-(
    Das Laufen in den Barfußschuhen macht süchtig, massiert die Muskeln und Nerven von der Fußsohle bis ins Gehirn - egal ob barfuß oder mit Socke. Das wirkt auch noch die Zeit nach dem Tragen. Barfußlaufen ist nicht schöner. Ich laufe jetzt absichtlich über Pflastersteine oder Kanaldeckel, zwei, drei Meter Umweg werden dafür in Kauf genommen. In meinen "alten" Schuhen wird mir jetzt ein bisschen schwindelig, ich weiß nicht mehr wo ich stehe. Also musste ich alle alten Treter in den Keller stopfen - auf die senmotics verzichten war keine Option. So habe ich mittlerweile den 9. Schuh bestellt: Sportivo, der muss in die Halle und zum Kicken herhalten. Komplette Schuhansammlung ausgestauscht, schon irre. Aber die Entdeckung der Barfußschuhe war für mich eine der größten Veränderungen in meinem Leben in der letzten Zeit, bis auf den .... , naja ihr wisst schon.
    Des Weiteren kann ich alle vorherigen Kommentare dahingehend unterschreiben: beste Qualität, super Service, tolles Design. absolut cool und individuell.
    Mitleidig blicke ich auf die Sneakers der anderen, wenn die wüssten, was da noch drin wäre.......
    (das poste ich jetzt bei verschiedenen Schuhen, sorry)