Benita F1 Black/Black

Senmotic Barfußschuhe - super leicht, super dünn und echte Handarbeit
Barfußschuhe Ballerina Benita F1 Black Black


Der Ballerina „Benita" komplett in Black/Black. Das schmale Riemchen mit der eleganten silbernen Schnalle lässt diesen Ballerina nochmal hochwertiger erscheinen. Selbstverständlich kann das Riemchen verstellt und Ihren Füßen angepasst werden. So sorgt das Riemchen für einen sicheren Halt Ihres Fußes. Mit dem Ballerina „Benita“ komplett in Schwarz machen Sie überall eine gute Figur. Durch den Verzicht auf farbige Nähte und Applikationen kann dieser Schuh zu jeglicher Kleidung getragen werden. Mit viel Zehenfreiheit und einem natürlichen Barfußlaufgefühl bleiben Ihre Füße frisch und selbst lange Strecken oder langes Stehen meistern Sie mühelos. Manufaktur Ballerinas aus Leipzig.

Obermaterial: Edles Black Angus Leder

Innenmaterial: Weiches Pork-Leder

Decksohle: 1,6 mm Poron mit antibakterieller Microfaser

Sohle: 2,9 mm Senmotic-CR15 Sohle® aus Lifoprene PU

Service 1 + 3 für Sie verfügbar >>

Benita F1 Black/Black
159,90 €
➤ In den Warenkorb
  • Derzeit keine Bestellung möglich.

Das sagen unsere Kunden zu diesem Barfußschuh-Modell


Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Tina (Samstag, 30 Mai 2015 10:22)

    Wunderschöner schlichter Ballerina, der sich sehr bequem am Fuß trägt. Der einzige Barfußschuh den ich kenne, der absolut operntauglich ist. Hätte nie gedacht, dass ich mal einen Hersteller finde, der solche schönen alltagstauglichen Barfußschuhe fertigt. Bitte mehr davon. ;-)

  • #2

    Maria (Donnerstag, 11 Juni 2015 10:50)

    Hatte mir sowohl den Allegra als auch den Benita bestellt. Ich persönlich habe in dem Benita mehr Halt durch das Riemchen. Habe jedoch auch einen sehr flachen Spann. Meine Schwester trägt wieder gern den Allegra, weil er auch etwas praktischer ist und sie schnell rein- und rauschlüpft.

  • #3

    Dorle (Freitag, 19 Juni 2015 12:01)

    Für Barfußschuhe sind diese Ballerinas der absolute Traum. Schuhe, in denen ich bequem Stehen und Laufen kann und die dazu bei aller Schlichtheit noch fesch aussehen. Hatte sowohl Allegra und Benita bestellt und auch beide behalten. Wer relativ schmale Füße hat, sollte eher zu dem Benita greifen. Das Riemchen verleiht mehr Sicherheit beim Tragen.

  • #4

    Torsten (Samstag, 27 Juni 2015 03:39)

    Die Schuhe sind natürlich (da es ja explizit Barfußschuhe sind, dir eben diese Anforderung haben) vorne sehr breit. Das sieht optisch auf einem Kleid etwas weniger Schick aus. Auf Hosen (Stoff oder Jeans) fällt das viel weniger auf und sieht da gut aus. Ansonsten einfach der Beste Barfußschuh für Frauen, den ich bisher gesehen habe. Weil er einfach alle wichtigen Punkte erfüllt (keine Sprengung, viel Platz für die Zehen, Bequem...). Außerdem, man kann es gar nicht oft genug sagen, Hand-Made in Deutschland (inklusive Beschaffung aller Materialien)!

  • #5

    Sabrina (Montag, 13 Juli 2015 11:34)

    Meine neuen Lieblingsschuhe. Eigentlich nur im Angebot erstanden weil ich für eine Kreuzfahrt ein paar schicke Schuhe brauchte und ich in "normalen" Schuhen mit Sprengung -egal wie wenig- Schmerzen in den Knieen bekomme. Kurz vor der Reise wurden die Benitas endlich angeboten. An dieser Stelle nochmal einen ganz herzlichen Dank an das Senmotic-Team, das mir die Schuhe ein paar Tage früher als eigentlich möglich zugeschickt hat damit sie noch rechtzeitig vor der Reise da waren!!!
    Am Ende habe ich die Schuhe auf der Reise fast ausschliesslich getragen. Beim Kapitänsempfang zum Kleid genauso wie zu Jeans an Deck. Selbst bei Sturm und starkem Seegang war ich auf dem nassen Deck mit den Benitas gut und sicher unterwegs.
    Meine neuen Lieblingsschuhe. Hätte nie gedacht das ich mal freiwillig Ballerinas im Alltag trage!

  • #6

    Ingrid (Samstag, 01 August 2015 16:08)

    Von all den Ballerinas anderer Barfußschuh-Hersteller finde ich die von Senmotic am schönsten und tragbarsten. Die schlichte Eleganz macht einfach was her. Ich arbeite in einer Boutique für hochwertige Damenbekleidung und Schuhe. Oft werde ich von Kundinnen auf meine Senmotic Ballerina angesprochen und einige Kundinnen haben auch schon bei Senmotic bestellt. ;-) Bereut hat es bis jetzt keine!

  • #7

    Beatrice Steier (Donnerstag, 17 Dezember 2015 08:14)

    Ich habe nun 5 Paar Senmotic Schuhe - Mein absoluter Favorit ist jedoch der Benita Ballerina - Ich bin froh - dass ich die Senmotic Schuhe gefunden habe - Mit Absatz-Schuhen fühle ich mich absolut unwohl - Sonnige Grüsse an ALLE ~

  • #8

    Claudia (Sonntag, 01 Mai 2016 17:13)

    Einfach nur schön! Sowohl optisch als auch vom Tragegefühl!
    Letzte Woche am Mittwoch bekommen und seitdem außerhäusig nichts anderes getragen. Am Freitag war ich stundenlang in der Stadt unterwegs und meine Füße haben mir im Gegensatz zu sonst überhaupt nicht weh getan; lediglich ein wenig müde waren sie anschließend.
    Das sind zwar die ersten aber ganz bestimmt nicht die letzten Barfußschuhe von Senmotic!

  • #9

    Stefanie (Montag, 14 November 2016 02:12)

    Der zweite Sommerschuh, den ich nicht mehr missen möchte. Ich habe noch nicht die ideale Einstellung für das Riemchen gefunden, und das hat manchmal an der Naht etwas gescheuert. Wer gerne schnell rein und raus kommt aus Schuhen, dem sind diese Schuhe wegen der Schnalle nicht zu empfehlen, etwas friemelig. Aber es hält dann auch.

  • #10

    Sabine (Mittwoch, 15 März 2017 10:21)

    Wegen meiner Schuhgröße(42) war ich skeptisch wie denn solche flachen Schuhe zum Kleid wirken. Endlich kann ich auch im Kleid gut an den Füßen aussehen und bequem den Tag überstehen. Dank der bequemen Form sieht man meinen Hallux nicht und vorallem spüre ich ihn auch nicht. Ein tolles Gefühl.
    Dank dem Team, das einen Größentausch schnell möglich machte.
    Nun geht es ans Testen und dann .... werden es sicher nicht die einzigen Schuhe bleiben.